Bäume sind unsere Nachbarn. Mach mit, gib ihnen eine Stimme!Baumstimme

 

Gib unseren Bäumen eine Stimme - denn sie sind keine Deko. Sie sind unsere Nachbarn.

Als Sauerstoff- und Schattenspender sowie Staubfilter übernehmen Bäume eine wichtige Rolle in unserem Stadtklima und für unser Wohlbefinden. Zum Beispiel nimmt eine hundertjährige Buche mit ihren 600.000 Blättern auf 1.200 qm Fläche 6 Tonnen CO2 und 1 Tonnen Staub jährlich auf und produziert 4,5 Tonnen O2. Das entspricht 2000 frisch gepflanzten Jungbäumen mit einem Wert von 150.000 €! (Quelle)

Im Laufe der beiden letzten heißen und trockenen Sommer hat sich gezeigt, wie empfindlich unser Ökosystem ist: 97 % der Frankfurter Bäume sind geschädigt, unzählige Bäume mussten bereits gefällt werden, weil sie durch Pilze oder Käfer zerstört wurden.

Wir möchten dem nicht tatenlos zusehen. Vielmehr möchten wir mit unserer Aktion daran erinnern, dass wir für ihr Schicksal Verantwortung tragen. Dazu hängen wir im Herbst/Winter 2019 Schilder an ausgesuchte große, alte Bäume in verschiedenen Stadtteilen Frankfurts, die die wichtige Funktion der Bäume als Sauerstofflieferant, Schattenspender und Staubfilter vor Augen führen. Auf der Rückseite jedes Schildes ist ein Tipp aufgeführt, wie jede*r Einzelne von uns Einfluss auf unser Mikro-Klima nehmen und helfen kann, den weltweiten CO2-Ausstoß zu senken.

Du kennst einen besonders schönen, exponierten Baum auf städtischem Gebiet, dem Du gern eine Stimme geben würdest? Du würdest gern als „Pate/Patin“ in einem Stadtteil selbst Schilder aufhängen? Dann schreib uns eine Mail. Im Baumkataster Frankfurt kannst Du nach dem Alter der geeigneten Bäume schauen.

Kontakt: info@baumstimme.de

Zur Homepage: https://www.baumstimme.de/

info@baumstimme.de

Webseite:  https://www.baumstimme.de/